Asus Eee PC im Lamborghini-Design

Asus Eee PC im Lamborghini-Design

Der hat was unter der Haube: Eee PC im Lamborghini-Design.Mit einer Diagonale von 31 Zentimetern ist der Eee PC um rund fünf Zentimeter größer als klassische Zehn-Zoll-Netbooks. Das weiße oder schwarze Klavierlackgehäuse mit aluminiumfarbenen Einfassungen soll die dynamische Linienführung des Lamborghinis auf den Eee PC übertragen. Neben dem auffälligen Design macht auch die Ausstattung desNetbooksviel her.Atom-Prozessor und Nvidia-Optimus-GrafikIm Inneren befinden sich der Intel-Doppelkern-Prozessor „Atom D525 Dual Core“ und der Nvidia-Grafikchip „Ion2“. Die Nvidia-„Optimus“-Technik wechselt automatisch je nach Anwendung zwischen On-Board-Grafik und dem Ion2. Der Stromverbrauch passt sich somit der tatsächlichen Auslastung des Geräts an.Mit einer maximalenAuflösungdes spiegelnden Displays von 1366x768Pixelneignet sich das Mini-Notebook zur Darstellung von HD-Inhalten. Per HDMI-Kabel ist der Anschluss eines HD-Fernsehers möglich. Zwei USB-3.0-Buchsen sichern eine schnelle Datenübertragung zwischen Netbook und externen Speichermedien. Kabellose Verbindungen ins Netzwerk und zu anderen Geräten sichern das WLAN-Modul nach n-Standard und eine Bluetooth-3.0-Schnittstelle. Eine 1,3-Megapixel-Webcam und ein Soundsystem von Bang & Olufsen runden den Leistungsumfang des Eee PCs ab.Mitte Oktober 2010 kommt das VX6 im Lamborghini-Look für 599 Euro in den Handel. Optional erhältlich ist die kabellose Maus im passenden Design.(dd)» Asus Eee PC 1015PEM: Netbook mit Zweikern-Prozessor» Im Test: Asus Eee PC 1215N mit Ion2-Grafik» Mini-Computer Asus Eee Keyboard PC

Leave a comment