Computer, Tablets & Netzwerk online kaufen

Computer, Tablets & Netzwerk online kaufen

Was ist Datensicherheit?

Definition Datensicherheit Was ist Datensicherheit?

Die Datensicherheit ist wie der Datenschutz und die IT-Sicherheit ein Bestandteil der Informationssicherheit. Ziel ist es, die Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit der Daten unabhängig von ihrer Art sicherzustellen. Im Gegensatz zum Datenschutz stehen nicht nur die personenbezogenen Daten im Fokus.

Die Datensicherheit hat die Sicherstellung von Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit von Daten zum Ziel. (Bild: gemeinfrei / Pixabay

Datensicherheit ist ein Begriff aus dem Umfeld der Informationssicherheit. Mithilfe der Informationssicherheit sollen Risiken oder Gefahren für Unternehmen oder Organisationen rund um die Verarbeitung von Informationen minimiert und wirtschaftliche oder immaterielle Schäden verhindert werden. Wie der Datenschutz und die IT-Sicherheit ist die Datensicherheit wichtiger Bestandteil der Informationssicherheit. Sie soll die Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit der Daten sicherstellen, unabhängig davon, ob ein Personenbezug besteht oder nicht. Hierfür sind verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen.

Die Datensicherheitsziele

Die Datensicherheitsziele sind die Sicherstellung von Vertraulichkeit (Confidentiality), Integrität (Integrity), Authentizität (Authenticity) und Verfügbarkeit (Availability) der Daten, unabhängig von der Art der Daten. Die Vertraulichkeit sorgt dafür, dass die Daten nur für befugte und autorisierte Personen, Prozesse oder Anwendungen zugänglich und einsehbar sind. Die Integrität verhindert, dass Daten unbemerkt manipuliert oder verfälscht werden. Die Authentizität gewährleistet die Echtheit und Vollständigkeit der Daten. Die Verfügbarkeit soll sicherstellen, dass die Daten jederzeit für Benutzer, Prozesse und Anwendungen zur Verfügung stehen. Wird nur ein einziger dieser Aspekte der zu schützenden Daten verletzt, ist die Datensicherheit nicht mehr gegeben.

Abgrenzung zum Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit sind beides Bestandteile der Informationssicherheit, lassen sich aber deutlich voneinander abgrenzen. Die Datensicherheit ist für den generellen Schutz der Daten zuständig, unabhängig davon, ob es sich um personenbezogene oder nicht-personenbezogene Daten handelt. Sämtliche relevanten Daten eines Unternehmens oder einer Organisation sind in die Schutzmaßnahmen einbezogen. Der Datenschutz hingegen ist für den Schutz von personenbezogenen Daten zuständig. Zugrunde liegt das Recht der informationellen Selbstbestimmung. Daten mit Personenbezug sind beispielsweise Adressen, Telefonnummern oder Personalakten und Sozialversicherungsdaten. Die gesetzlichen Anforderungen für den Datenschutz sind zu einem großen Teil in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verankert. Beim Datenschutz geht es häufig um die Einhaltung rechtlicher Vorgaben, während Datensicherheitskonzepte generelle organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz sämtlicher Daten beinhalten. Eine hinreichende Datensicherheit ist die Voraussetzung für den Datenschutz.

Die Datensicherheitsmaßnahmen

Die zur Einhaltung der Datensicherheit zu ergreifenden Maßnahmen lassen sich in technische und organisatorische Maßnahmen unterscheiden. Zu den technischen Maßnahmen zählen:

technische Überwachung des Zugriffs auf die Daten

sichere Authentifizierung von Anwendungen, Prozessen und Usern (sichere Zugangsdaten und Verfahren wie die Mehr-Faktor-Authentifizierung)

Sicherung der Netzwerke zur Datenübertragung

Verschlüsselung

Kontrolle des Datenverkehrs durch Firewalls

regelmäßige Sicherung der Daten

Protokollierung aller Datenzugriffe und Datenveränderungen

Schutz des physischen Zugangs zu den Daten und Gebäudesicherung

Sicherstellung der unterbrechungsfreien Stromversorgung

Installation von Virenschutzsoftware

Organisatorische Maßnahmen für die Sicherheit der Daten sind:

Festlegung von Verantwortlichkeiten

Kategorisierung der Daten abhängig von Verwendung und Wichtigkeit

Einführung von Rollenkonzepten

Schulung der Mitarbeiter

Regelungen für Besucher

Einführung des Vier-Augen-Prinzip

Regelmäßige Audits zur Prüfung der Sicherheit der Daten und der getroffenen Maßnahmen

Erarbeitung von Backup- und Virenschutzkonzepten

Jetzt Newsletter abonnieren Täglich die wichtigsten Infos zur IT-Sicherheit Geschäftliche E-Mail Bitte geben Sie eine gültige E-Mailadresse ein. Abonnieren Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung. Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung Stand vom 30.10.2020 Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten wir diese unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einwilligung in die Verwendung von Daten zu Werbezwecken Ich bin damit einverstanden, dass die Vogel IT-Medien GmbH, Max-Josef-Metzger-Straße 21, 86157 Augsburg, einschließlich aller mit ihr im Sinne der §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen (im weiteren: Vogel Communications Group) meine E-Mail-Adresse für die Zusendung von redaktionellen Newslettern nutzt. Auflistungen der jeweils zugehörigen Unternehmen können hier abgerufen werden. Der Newsletterinhalt erstreckt sich dabei auf Produkte und Dienstleistungen aller zuvor genannten Unternehmen, darunter beispielsweise Fachzeitschriften und Fachbücher, Veranstaltungen und Messen sowie veranstaltungsbezogene Produkte und Dienstleistungen, Print- und Digital-Mediaangebote und Services wie weitere (redaktionelle) Newsletter, Gewinnspiele, Lead-Kampagnen, Marktforschung im Online- und Offline-Bereich, fachspezifische Webportale und E-Learning-Angebote. Wenn auch meine persönliche Telefonnummer erhoben wurde, darf diese für die Unterbreitung von Angeboten der vorgenannten Produkte und Dienstleistungen der vorgenannten Unternehmen und Marktforschung genutzt werden. Falls ich im Internet auf Portalen der Vogel Communications Group einschließlich deren mit ihr im Sinne der §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen geschützte Inhalte abrufe, muss ich mich mit weiteren Daten für den Zugang zu diesen Inhalten registrieren. Im Gegenzug für diesen gebührenlosen Zugang zu redaktionellen Inhalten dürfen meine Daten im Sinne dieser Einwilligung für die hier genannten Zwecke verwendet werden. Recht auf Widerruf Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen kann. Durch meinen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund meiner Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Um meinen Widerruf zu erklären, kann ich als eine Möglichkeit das unter https://support.vogel.de abrufbare Kontaktformular nutzen. Sofern ich einzelne von mir abonnierte Newsletter nicht mehr erhalten möchte, kann ich darüber hinaus auch den am Ende eines Newsletters eingebundenen Abmeldelink anklicken. Weitere Informationen zu meinem Widerrufsrecht und dessen Ausübung sowie zu den Folgen meines Widerrufs finde ich in der Datenschutzerklärung, Abschnitt Redaktionelle Newsletter.

(ID:46597292)

Stellenanzeige Werkstudent Qualitäts- & Informationssicherheitsmanagement (m/w/d) bei VINCI

DEINE AUFGABEN

Unterstützung des Informationssicherheit- und Qualitätsmanagements

Unterstützung bei der Erfassung und Erstellung von Prozessabläufen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen bei der Gesellschaften ICT

Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung interner Audits

Erstellung von Statistiken & Reportings

Redaktionelles Update von Vorgabe-Dokumenten

DEIN PROFIL

Du besitzt Kenntnisse über Suchtechniken im Internet

Du besitzt Kenntnisse mit Microsoft Office in Bezug auf Word, Excel ggfs. PowerPoint

Du bringst idealerweise erste Erfahrungen mit der Software Viflow oder einer anderen Prozessmodellierungssoftware (Visio)

Du hast idealerweise erste praktische Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement, z.B. im Rahmen von Praktika etc.

Wir erwarten zudem einen sensiblen Umgang mit den Themen Informationssicherheit, Qualität und Datenschutz.

ÜBER VINCI ENERGIES

Netzwerke, Performance, Energieeffizienz, Daten: In einer sich ständig verändernden Welt legt VINCI Energies den Fokus auf die Implementierung neuer Technologien. Zwei Entwicklungen werden besonders unterstützt: digitale Transformation und Energiewende. Die 1.800 regional verankerten, agilen und innovativen Business Units von VINCI Energies erhöhen jeden Tag die Zuverlässigkeit, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Effizienz von Energie-, Verkehrs- und Kommunikationsinfrastrukturen, Fabriken, Gebäuden und Informationssystemen. 2020: 13,7 Milliarden Euro Umsatz // 83.800 Mitarbeiter // 1.800 Business Units // 55 Länder

ÜBER AXIANS

Die Unternehmensgruppe Axians in Deutschland ist Teil des globalen Markennetzwerks für ICT-Lösungen von VINCI Energies. Mit einem ganzheitlichen ICT-Portfolio unterstützt die Gruppe Unternehmen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Netzbetreiber sowie Service Provider bei der Modernisierung ihrer digitalen Infrastrukturen und Lösungen. In den vier Geschäftsbereichen IT & Managed Services, Business Applications & Data Analytics, Telecom Infrastructures und Public Software sorgen Berater, Entwickler und Techniker dafür, das Leben von Menschen zu verbessern.

Die im gesamten DACH-Raum tätige Business Area Public Software ist innerhalb der Unternehmensgruppe der Axians der Treiber für die moderne und digitale Verwaltung. Die Produktfamilie Infoma newsystem steht für ein intelligentes und vernetztes Verwaltungshandeln. Mit der Entwicklung, Bereitstellung und dem Betrieb integrierter Fachverfahren und Portallösungen rund um den zentralen Kern der Finanzen sichern wir unseren Kunden einen durchgängigen Datenfluss – Basis eines wirkungsvollen Smart Governments. Zusätzlich werden Themen wie Cloud Computing und Künstliche Intelligenz in das kommunale Handeln integriert und dieses in Zukunft immer mehr unterstützen. Bei über 1.500 Kunden in der DACH-Region ist Infoma newsystem im Einsatz. Kommunen, kommunale Rechenzentren, öffentliche Einrichtungen und Kirchen realisieren damit ihre digitalen Prozesse für Smart Government, Finanzwesen, Business Intelligence, Liegenschafts- und Gebäudemanagement sowie Ausländerwesen und Einbürgerung.Referenz: INFDE

Computer, Tablets & Netzwerk online kaufen

Computer, Tablets und Netzwerk: Technik für Beruf und Freizeit

Aktuellen Statistiken zufolge verfügen 90 % aller deutschen Haushalte über einen Computer, wobei dieser Wert sich auf die Gesamtheit von Desktop-PCs und Mobilgeräten bezieht. Damit gehört der Computer zu den wichtigsten und vielseitigsten technischen Geräten. Das gilt sowohl für den Gebrauch am Arbeitsplatz, kaum ein Job kommt ganz ohne zumindest partiellen Computereinsatz aus, als auch für die Freizeit, namentlich der Gaming-Szene. Wie bei aller modernen Technik schreitet die Weiterentwicklung der Rechner stets voran, sie werden immer schneller und leistungsstärker. Wer eine brandneue Maschine benötigt oder einen Computer gebraucht kaufen möchte, hat angesichts des Handelswettbewerbs gute Chancen, ein Schnäppchen zu machen.

Welche Arten von Computer gibt es?

Um Computer im Privatanwenderbereich grob zu kategorisieren, unterscheidet man drei Gerätetypen:

Desktop-PCs bestehen aus dem Computer in einem größeren, kasten- oder turmförmigen Gehäuse und einem separaten Bildschirm. Ein solcher PC steht in der Regel auf oder unter dem Schreibtisch, daher die Bezeichnung Desktop.

bestehen aus dem Computer in einem größeren, kasten- oder turmförmigen Gehäuse und einem separaten Bildschirm. Ein solcher PC steht in der Regel auf oder unter dem Schreibtisch, daher die Bezeichnung Desktop. Laptops stehen hingegen oft auf dem Schoß (?lap?) des Nutzers. Beim Laptop ist die Elektronik vertikal und verkleinert in einem plattenförmigen Korpus angeordnet. Mit dem ist der Bildschirm wie ein Deckel zum Aufklappen verbunden.

stehen hingegen oft auf dem Schoß (?lap?) des Nutzers. Beim Laptop ist die Elektronik vertikal und verkleinert in einem plattenförmigen Korpus angeordnet. Mit dem ist der Bildschirm wie ein Deckel zum Aufklappen verbunden. Tablets sind tablettförmige Displays; ihr Innenleben enthält keine mechanischen Teile wie Laufwerke oder Festplatten. In der Anwendung gleichen sie XXL-Smartphones.

Welcher Computer passt gut zu mir?

PC, Notebook oder Tablet - jedes Modell hat seine Stärken in unterschiedlichen Bereichen. Wenn Sie den Computer hauptsächlich dazu verwenden, um im Internet zu surfen, Social-Media-Portale nutzen oder sich auf dem Gerät Filme anschauen wollen, ist ein Tablet eine handliche und komfortable Wahl. Allerdings sind Tablets aktuell noch nicht gut für Office-Anwendungen oder Gaming geeignet.

Wenn Sie Office-Anwendungen nutzen wollen oder schnelle Computerspiele lieben, sollten Sie sich für ein Desktop-Gerät mit entsprechender Leistung entscheiden. Laptops sind ein Kompromiss: Sie lassen sich mit Peripherie wie Druckern und externen Laufwerke verbinden, sind aber leicht genug, um damit abseits des Schreibtischs zu arbeiten

Welche Vorteile bietet mir ein Tablet?

Tablets haben im Prinzip - abgesehen von der Telefonie - dieselben Funktionen wie ein Smartphone. Es gibt sie mit Android-Betriebssystem oder als iPad von Apple, entsprechend lassen sich Apps installieren und die Gerätefunktionen nutzerkonform konfigurieren. Auch Features wie eine Kamera sind inzwischen Standard. Im Vergleich zum Smartphone ist die Bedienung des Tablets durch die größere Bildschirmdiagonale komfortabler. Die Stärken des Tablets zeigen sich bei der Verwendung als Wiedergabegerät und Browser: Filme und Musik lassen sich streamen und speichern. Mit einer entsprechenden App lässt sich ein Tablet außerdem als E-Book-Reader benutzen. Es ist leicht, handlich und lässt sich überall hin mitnehmen.

Worauf sollte ich beim Computerkauf achten?

Laptop oder PC sind in den letzten zehn Jahren immer preiswerter geworden, günstige Geräte sind für den Hausgebrauch gut geeignet. Trotzdem sollten Sie beim Kauf Mindeststandards im Auge behalten.

Prozessor: Ein Dual-Core-Prozessor ist ausreichend für Standardaufgaben; wer mehr will, benötigt leistungsstärkere Varianten.

Speicher: 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 500 Gigabyte Festplattenspeicher sollten das Minimum sein.

Betriebssystem: Wer den Rechner nur privat nutzt, benötigt nicht unbedingt die neueste Software; bei stark veralteten Versionen kann es allerdings zu Kompatibilitätsproblemen mit Browsern oder externen Geräten kommen.

Generell gilt: Für Aufgaben wie Gaming oder Bildbearbeitung benötigt der Computer mehr Rechenleistung.

Was benötige ich unbedingt an Peripherie-Geräten?

Das wichtigste Gerät, das Sie zusätzlich zum Desktop-Rechner brauchen, ist der Bildschirm. Gute Auflösung bieten LCD- (Flüssigkristall) oder LED-Bildschirme; der Monitor sollte sich in der Höhe verstellen und neigen lassen. Auch ein Drucker sollte zur Grundausstattung gehören - ob Laserdrucker oder Tintenstrahler vorteilhafter sind, hängt von Ihrem Verbrauch ab. Drucker gibt es als Kombigeräte, die außerdem Scanner und Kopier-Funktionen haben. Auch externe Laufwerke sind sinnvolles Zubehör: Neuere PCs und Laptops haben oft keinen Schacht für CDs oder DVDs mehr. Wenn Sie viel am Computer spielen oder mit Bildern arbeiten, ist eine Nachrüstung mit einer separaten Grafikkarte eine sinnvolle Option.

Welche Komponenten benötige ich fürs Netzwerk?

Wenn Sie den Computer mit dem Internet verbinden oder mehrere Rechner zu einem Netzwerk zusammenschalten möchten, benötigen Sie Zubehörteile. Dabei unterscheiden Sie aktive und passive Komponenten, die Sie online kaufen können.

Passive Komponenten sind, vereinfacht ausgedrückt, alle Teile ohne Stromversorgung: Kabel, Anschlüsse und Stecker.

sind, vereinfacht ausgedrückt, alle Teile ohne Stromversorgung: Kabel, Anschlüsse und Stecker. Aktive Komponenten sind dementsprechend Netzwerk-Geräte, die zum Funktionieren Strom brauchen. Dazu gehören Router (für den Zugriff aufs Internet und Bereitstellung von WLAN oder die Vernetzung mehrere Rechner miteinander), Server, Netzwerk- und ISDN-Karte (als Bauteil der vernetzten Computer), gegebenenfalls eine externe Firewall sowie Hubs und Switches.

Mit Racks und Rahmen lassen sich die Geräte platzsparend zusammenfassen. platzsparend zusammenfassen.

Wann sollte ich einen Computer austauschen?

Computertechnik veraltet schnell, was der Funktionstüchtigkeit der Rechner allerdings keinen Abbruch tut. Dennoch gibt es klare Signale, die erkennen lassen, dass der alte PC oder Laptop am Ende seiner Leistungsfähigkeit anlangt. Alle Rechner werden mit der Zeit langsamer. Wenn das Hochfahren zunehmend länger dauert oder Programme sich aufhängen oder ruckeln, ist das ein Zeichen für eine zu volle Festplatte. Stellt sich auch nach dem Aufräumen und Löschen unbenötigter Dateien keine Besserung ein, sollten Sie Speicherplatz nachrüsten - oder einen neuen Computer kaufen.

Sie sind auf der Suche nach günstigen Angeboten, die unter regulären Einzelhandelspreisen liegen? eBay bietet auf der Schnäppchen Seite Gutscheincodes und Rabatte für zahlreiche Artikel. Stöbern Sie auf der Sale Seite und sparen bares Geld mit günstigen Top-Deals. Beliebt sind auch Produkte aus der Kategorie unter 20 Euro. Und nicht vergessen...pünktlich zur nächsten Cyberweek finden Sie Top-Angebote auf der Black Friday Seite. Starten Sie jetzt und entdecken Sie täglich günstige Preise sowie kostenlosen Versand auf zahlreiche Artikel.

Leave a comment