Dell Latitude XT3: Tablet-Notebook

Dell Latitude XT3: Tablet-Notebook

Das Display des PCs ist 13,3 Zoll (33,78 Zentimeter) groß und lässt sich klappen und drehen.Ende 2007 stellte Dell mit dem Latitude XT sein erstes multitouch-fähiges „Convertible Tablet“ vor, ein Tablet-Notebook-PC. 2009 folgte derXT2und nun mit dem Latitude XT3 die dritte Generation in diesem Design.DisplayGegenüber den früheren Baureihen hat der XT3 ein größeres HD-Display, Bildschirmdiagonale: 13,3Zoll(33,78 Zentimeter). Der Monitor verfügt über einen großen Betrachtungswinkel, um die Bedienbarkeit sowohl im Laptop- als auch im Tablet-Modus zu ermöglichen. Optional ist für den XT3 ein Display erhältlich, das sich besonders für die Arbeit im Freien und bei Sonnenlicht eignet.Der Dell Latitude XT3 ist die dritte Generation der XT-Tablet-PCs.Technische DetailsDer XT3 arbeitet mit Intel-Core-i-Prozessoren. Die Kunden können sich für die Version i3, i5 oder i7 entscheiden. DasBetriebssystemWindows 7 ist installiert. Das Gerät ist mitFestplattenbis zu 320 Gigabyte erhältlich, optional auch mit SSDs. Der PC unterstützt Vier-Finger-Touch-Steuerung, Touchpad, Trackstick und Maus als Eingabeoptionen. Er besitzt drei USB-2.0-Buchsen und ein Gehäuse aus Magnesiumlegierung. Ein optisches Laufwerk ist optional.Der Dell Latitude XT3 ist ab sofort erhältlich. Sein Preis ist abhängig von der Ausstattung und beginnt bei etwa 1.200 Euro. (vk)

Leave a comment