iPad Pro: Preise durchgesickert - kommt das Tablet doch heute Abend?

iPad Pro: Preise durchgesickert - kommt das Tablet doch heute Abend?

Bei Preisen handelt es sich um äußerst präzise Angaben - nachdem diese nun wohl auch für das iPad Pro feststehen, kann man fast schon davon ausgehen, dass Apple das Tablet doch heute Abend als großes Highlight vorstellen wird, auch wenn einige Argumente und Gründe dagegeben sprechen. So oder so, eines geht aus den Angaben hervor: Das iPad Pro liegt nicht mehr im Preissegment der anderen iPad-Modelle, sondern hat die Sphäre der Laptops, genau genommen des MacBook 12 Zoll, erreicht.

Bislang gehen die Meinungen, ob Apple nun heute Abend ab 19 Uhr auch neue iPad-Modelle, darunter das iPad Pro , vorstellen wird, auseinander. Dagegen spricht nicht nur, dass Apple letztes Jahr die iPad-Modelle im Rahmen eines eigenen Events vorstellte und dies wieder tun könnte, sondern auch dass die Tablets den ebenfalls neuen und heute Abend enthüllten iPhone 6s-Modellen die Show stehlen könnten. Andererseits sind die gut informierten Kollegen von 9to5Mac äußerst zuversichtlich, dass Apple heute Abend durchaus neue iPad-Modelle vorstellen wird.

Hier geht's zum Live-Ticker auf Maclife.de!

Lesetipp

iPad Pro: Das ist Apples Strategie für die Entwicklung und Verbesserung des Tablets

Wir erwarten nun schon seit einiger Zeit ein iPad Pro mit größerem Display und mehr Leistung, aber bisher wurden wir leider enttäuscht. Doch... mehr

Deren Zuversicht geht sogar soweit, dass sie von namentlich nicht näher genannten Quellen die Preise für die unterschiedlichen iPad-Modelle erfahren haben. Das iPad Pro soll erst ab 32 GB internem Speicher beginnen und knapp 800 US-Dollar kosten. Das 64 GB-Modell wird wohl knapp 900 US-Dollar kosten und die 128 GB-Version knapp 1.000 Euro. Entscheidet man sich zusätzlich für LTE, fallen pro Modell weitere 130 US-Dollar an, womit das größte iPad Pro bei 1.129 US-Dollar liegt und sich in die Preiskategorie des MacBook 12 Zoll einreiht. Im direkten Vergleich kostet das derzeit teueste iPad, das iPad Air 2 mit 128 GB Wi-Fi + Cellular, 829 US-Dollar.

Hier geht's zum Live-Ticker auf Maclife.de!

Lesetipp

iPad Pro: Aus diesen Gründen kommt das Riesen-Tablet schon im Oktober

Seit rund einem Jahr existieren Gerüchte über ein Riesen-iPad namens iPad Pro. Die Informationen zur Hardware und zum Design des Geräts... mehr

Der Eingabestift oder Stylus soll in dem Preisumfang jedoch nicht inbegriffen sein, sondern weitere Kosten mit sich bringen. Dafür wird das iPad Pro den Gerüchten zufolge auch in Rose-Gold verfügbar sein, eine 12 Megapixel-Kamera bieten, Videos in 4K aufnehmen, Aufgaben mittels des A9 SoC berechnen und über die neue 3D Force Touch-Technologie verfügen. Ob sich diese Gerüchte bewahrheiten, erfahren Sie heute Abend live ab 19 Uhr deutscher Zeit in unserem Live-Ticker .

Mehr zu diesen Themen:

iPad Pro

iPad

Tablet

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPad Pro: Preise durchgesickert - kommt das Tablet doch heute Abend?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Leave a comment